Vornamen für Leipzigs Neugeborene: Hitliste 2016

Sophie, Emil und Paul lauten die Vornamen, die 2016 am häufigsten an Jungen und Mädchen in Leipzig vergeben worden sind. Marie und Paul, die ganz oben standen, haben damit ihre Spitzenplätze verloren.

Die meisten Eltern, insgesamt 4.281, haben 2016 ihrem Kind nur einen Vornamen gegeben. 2.721 kleine Leipziger tragen jeweils zwei Vornamen, 260 Kinder haben drei oder mehr.

Die 10 beliebtesten Vornamen in Leipzig 2016:

Mädchen

  1. Sophie (100x)
  2. Marie (99x)
  3. Charlotte (77x)
  4. Johanna (75x)
  5. Emilia (67x)
  6. Maria (64x)
  7. Emma (62x)
  8. Anna (57x)
  9. Clara (52x)
  10. Luise (49x)

Sophie und Marie haben sich an der Spitze abgelöst. Charlotte war auch 2015 an dritter Stelle. 2016 neu bei den 10 beliebtesten Vornamen ist Maria und Clara. Nicht mehr unter den 10 beliebtesten Vornamen sind dagegen Mia und Elisabeth.

Jungen

  1. Emil (83x)
  2. Paul (83x)
  3. Elias (67x)
  4. Alexander (65x)
  5. Karl (64x)
  6. Oskar (61x)
  7. Anton (60x)
  8. Luca (60x)
  9. Theodor (59x)
  10. Ben (52x) & Jonas (52x)

Die Namen Emil und Paul wurden 2016 gleich oft vergeben und waren bereits im Jahr zuvor unter den ersten beiden der beliebtesten Vornamen. Neu in der Top 10 sind Elias, Theodor und Jonas. Nicht mehr unter den 10 beliebtesten Vornamen gegenüber 2015 sind Maximilian und Noah.

Die 30 beliebtesten Vornamen sind unter www.leipzig.de/vornamen zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.