So geht sächsisch: zwei Imagespots aus Sachsen gewinnen das „Goldene Stadttor“

Erneut sind „So geht sächsisch.“-Filme ausgezeichnet worden: Der virale Spot „Being here – a winter story“ erhielt auf der weltweit größten Tourismusmesse ITB den Preis „Golden Citygate“ in Silber. Der Preis gilt als „Oscar der Tourismusbranche“ und wurde in der Kategorie „Region national“ vergeben. Der Film ist eine atemberaubende, szenisch dichte und sehr poetische Entdeckungsreise durch das Wintersportland Sachsen und […]

» Weiterlesen

Vornamen für Leipzigs Neugeborene: Hitliste 2016

Sophie, Emil und Paul lauten die Vornamen, die 2016 am häufigsten an Jungen und Mädchen in Leipzig vergeben worden sind. Marie und Paul, die ganz oben standen, haben damit ihre Spitzenplätze verloren. Die meisten Eltern, insgesamt 4.281, haben 2016 ihrem Kind nur einen Vornamen gegeben. 2.721 kleine Leipziger tragen jeweils zwei Vornamen, 260 Kinder haben drei oder mehr. Die 10 […]

» Weiterlesen

Die beliebtesten Vornamen 2016 in Zwickau

684 Geburten wurden 2016 insgesamt im Standesamt Zwickau beurkundet. Bei den Mädchen wurde der Name „Marie“ 15mal vergeben. Somit ist Marie der beliebteste Vorname für Mädchen 2016 gefolgt von „Mia“, 12mal vergeben, und „Emma“, 11mal vergeben. Bei den Jungen entschieden sich die Eltern besonders häufig für den Vornamen „Paul“, 12 mal vergeben. Auf Platz 2 landete „Jonas“, 9mal vergeben, gefolgt […]

» Weiterlesen

Dezember 2016 – Besucherrekord beim Staatsschauspiel Dresden

Das Staatsschauspiel Dresden freut sich über einen neuen Besucherzuwachs im Jahr 2016: 251.500 Zuschauer besuchten die Spielstätten des Staatsschauspiels Dresden, das seit August unter der Intendanz von Jürgen Reitzler steht. Die Auslastung wurde auf 87 Prozent gesteigert. Der Dezember 2016 ist mit 48.200 verkauften Karten der erfolgreichste Monat in der Geschichte des Hauses. Während das Schauspielhaus aufgrund der Modernisierungsmaßnahmen von […]

» Weiterlesen